Weltgebetstag am 5. März 2021

Das Vorbereitungsteam 
der alt-katholischen Katharinenkirche, 
der St. Catherine´s, Anglican Church, 
der evangelischen Leonhardsgemeinde und 
der evangelisch-reformierten Gemeinde Stuttgart
lädt ganz herzlich ein zur Teilnahme am Weltgebetstag der Frauen ein.
Besuchen Sie unseren Online-Gottesdienst und erfahren Sie mehr über dieses faszinierende Land, die Menschen, deren Gottesdienstordnung und Lieder.

Digitale Videokonferenz über Zoom, Freitag, 05.März 2021, ab 19:30 Uhr

Wie kann man teilnehmen?


Zoom-Meeting beitreten:
https://us02web.zoom.us/j/88923695030


oder über die App:
Meeting-ID: 889 2369 5030, Kenncode: 583973

 

Sie können nicht über Zoom teilnehmen?
 Im Fernsehsender Bibel TV wird es die Übertragung einer Aufzeichnung aus Münster geben. Mehr Infos auch unter weltgebetstag.de/aktuelles/news/mitfeiern-vor-dem-fernseher/
 

 

Vanuatu "Auf festen Grund bauen"  -  "Build on a strong Foundation"

Vanuatu ist ein Inselstaat im Südpazifik, der rund 80 Inseln umfasst, die sich über eine Länge von 1.300 km erstrecken. Hauptstadt und wirtschaftliches Zentrum des Landes ist die Hafenstadt Port Vila auf der Insel Efate.

Und es ist ein wunderschöner Archipel, auf dem die Menschen aber Naturkatastrophen wie regelmäßige tropische Stürme, Erdbeben, Zyklone und aktiven Vulkanen ausgesetzt sind. Sie beten für Frieden, für Einheit und für die Heilung ihres Landes.“ Der Bibeltext, der im Zentrum der Gottesdienstordnung steht, ist das Gleichnis aus dem Matthäusevangelium Kapitel 7, 24-27 „Vom klugen und vom törichten Hausbau".
Ein spannendes Bibelwort für ein Land, das aus kleinen Inseln besteht und durch den Klimawandel existentiell bedroht ist. Wir dürfen gespannt sein, wie die Frauen aus Vanuatu sich zu diesem Bibeltext und dem Motto des Weltgebetstags "Bau auf festen Grund" angesichts ihrer versinkenden Inseln äußern.

Es ist ein junges Land, das sich das sich seit seiner Unabhängigkeit 1980 stetig weiterentwickelt. Die Einwohner*innen dieses Landes stehen auf der Schwelle zwischen eigener kultureller Vielfalt, Stammessystemen und dem westlichen System, das durch die Kolonisierung ins Land gebracht wurde.
Die Menschen leben von der Landwirtschaft, aber das Land bietet keine Bildung und keine Arbeit für junge Leute dieser ländlichen Regionen.

Besuchen Sie unseren WGT-Gottesdienst und erfahren Sie mehr über dieses faszinierende Land, die Gottesdienstordnung und deren Lieder. Mit dem Inhalt der Tüten können Sie sich eine besinnliche Mitte gestalten.
 Sand und Muscheln, weil Vanuatu eine Inselgruppe ist, in das Papierförmchen füllen und ein Teelicht hineinstellen. Eine Tasse Tee aus Hibiskusblüte, der Nationalblüte Vanuatus, kochen und mitfeiern. Wir freuen uns auf viele Teilnehmer um uns mit den Frauen weltweit zu verbinden!

 

Beachten Sie die Möglichkeit zu einer Spende über die Bankverbindung Weltgebetstag der Frauen e.V., Evangelische Bank EG Kassel, IBAN: DE60 5206 0410 0004 0045 40, BIC: GENODEF1EK1

Die vielen WGT-Projekte für Frauen und Mädchen weltweit sind auf unseren finanziellen Beitrag angewiesen. Sie rechnen mit unserer Unterstützung – gerade auch in der Coronazeit, die für alle eine zusätzliche Bedrohung ist. Da voraussichtlich viel weniger Frauen als sonst am Gottesdienst teilnehmen werden, finden Sie die Spendenkontonummer an dieser Stelle. Eine bequeme Alternative stellt die Überweisung über den Spendenbutton auf der Webseite www.weltgebetstag.de dar.