Festkonzert 50 Jahre Ott-Orgel

Gerade mal Fünfzig und in bester Verfassung - usere Ott-Orgel

Sonntag, 4. Oktober 2020, 19:30 Uhr, Leonhardskirche

Mit diesem Konzert feiern wir den fünfzigsten Geburtstag der Orgel in der Leonhardskirche. Gebaut wurde sie 1970 von der Göttinger Firma Paul Ott, deren Instrumente klanglich durch norddeutsche Barockorgeln inspiriert wurden.

Im Konzert erklingen zwei Werke für Orgel und Orchester:

Von Georg Friedrich Händel das Orgelkonzert in g-moll, op. 4 Nr. 3 und

von Francis Poulenc das rhythmisch mitreißende Konzert für Orgel, Pauke und Kammerorchester, ebenfalls in in g-moll.


Lukas Grimm, Konzertorganist und Leiter des Freiburger Kammerchores und
 Jakob Reichmann, unser neuer Organist an der Leonhardskirche, wechseln sich
 als Solisten ab. Sie werden begleitet vom Paul-Gerhardt-Kammerorchester Stuttgart unter der Leitung unseres neuen Kantors Ulrich Mangold.


Der Eintritt ist frei, wir erbitten jedoch einen Unkostenbeitrag am Ausgang.

Wir bitten zu beachten:


Die Zuhörerzahl ist wegen der Corona-Problematik auf 75 Personen begrenzt. Wir erbitten deshalb Ihre Anmeldung zum Konzert über eine formlose E-Mail an das Gemeindebüro, um die Teilnehmerzahl im Blick zu haben. Weiter bitten wir Sie, das Konzert (Dauer ca. 50 Minuten) mit Mund-Nasen- Bedeckung zu besuchen. Vielen Dank!

gemeindebuero.stuttgart.leonhardskirche@elkw.de