Ende der abendlichen Kerzenandacht

Foto:te

Vielleicht waren Sie in den vergangenen Wochen unserer Einladung gefolgt, allabendlich um 19:30 Uhr eine Kerze ans Fenster zu stellen und ein kurzes Gebet zu sprechen. Die Glocken unserer Stuttgarter Kirchen begleiteten läutend diese kurze Abendandacht.
Jetzt gehen wir vorsichtige Schritte Richtung Normalität. Wir feiern wieder Gottesdienste. Die Maßnahmen gegen Corona werden schrittweise gelockert.
Im Zuge dessen wird die gemeinsame Aktion der Abendandacht mit dem Pfingstfest beendet (31. Mai Pfingstsonntag). Ab diesem Zeitpunkt werden die Glocken in Stuttgart wieder auf ihr gewöhnliches Abendgeläut eingestellt.